Jahresabschluss 2023

Tamzmärchen von und für Kinder
"Tanzreise durch Europa"

Tanzreise durch Europa

Das Tanzmärchen 2023 "Tanzreise durch Europa", von und für Kinder, wird von den Ballettschülerinnen der Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard, Ballett und Musical Dance, im Juni 2023 im Theater im Neukloster präsentiert.

Das Textbuch schrieben Tanina Bees und Andrea Pilles, Regie führt Tanina Beess. Choreographie der Tänze und deren Einstudierung von Iris Zengerer und Andrea Pilles.

Kurze Inhaltsangabe des Stücks:
Ausgehend von einem Zusammentreffen der griechischen Göttinnen, die die Prinzessin Europa am Strand beobachten, wie sie auf einem weißen Stier gegen Westen zieht, und der Vision, dass alle in Europa in Eintracht leben, wird in der Gegenwart eine Tanzreise verlost. In der ZIP 1 wird von Tarek und Nadja zu verschiedenen Korrespondenten in europäische Hauptstädte geschaltet, die über ihre Tanzgruppen berichten.
Und gewonnen hat die Tanzreise die Ballettschule von Andrea Pilles, was große Freude auslöst. Die Schülerinnen fahren umweltfreundlich mit dem Zug, spielen und tanzen in verschiedenen Ländern, in Prag treffen sie auf ukrainische Flüchtlinge, die sie nach ihren Mitteln unterstützen. In Schweden kommen sie zu 3 Pippi Langstümpfen und ihrem Nachwuchs, bevor es wieder nach Hause geht.
Diese Reise hat den Schülerinnen gezeigt, dass Reisen bildet, man aber auch sich selbst kennen lernt, Teamfähigkeit und Offenheit gegenüber Neuem notwendig ist, wenn „IN VIELFALT VEREINT“, der europäische Wahlspruch gelingen soll!

Tanzreise durch Europa

Gruppenphotos der Abschlussaufführung

15. Juni 2023
Photos: Hans Christian Pilles

Ballettschule im
Bildungszentrum St. Bernhard

   

Kontakt

0043 (0)676 933 93 57
Ballettschule im
Bildungszentrum St. Bernhard
Dipl. Tanzpäd. Andrea Pilles
Deutschgasse 1/1/2+3
2700 Wr. Neustadt

Links

Screenasdshot_2

Copyright (c) 2021 HC Pilles